Riesiger Erfolg beim Adventgewinnspiel

Erstmalig fand die Verlosung des WIGE Adventgewinnspiels außerhalb von Schruns statt, was den Besucherzahlen keinen Einbruch tat und so Hunderte nach St. Gallenkirch auf den neuen Raiffeisenplatz pilgerten. Die beiden Obmänner Mag.Christof van Dellen und Harry Rudigier führten gekonnt und mit viel Witz und Humor durch die Verlosung.

Insbesondere Harry Rudigier, der seinen „Heimvorteil“ frech ausnutzte, konnte sich den einen oder anderen Seitenhieb in Richtung van Dellen nicht verkneifen und sorgte damit für einige Lacher unter den Besuchern.

Neben einigen tollen Sachpreisen winkte ein brandneuer VW Polo im Wert von EUR 13.000,- als Hauptpreis.  Die Spannung war groß als die letzte Zahl verkündet wurde und aus den hintersten Reihen plötzlich ein Schrei erklang. Die 23jährige Stefanie Düngler aus St.Gallenkirch erwarb das Glückslos und machte somit die Verlosung perfekt. „Meine Mama und ich haben fleißig im Montafon eingekauft und dafür über 500 Lose erhalten“ so die junge Gewinnerin ganz euphorisch die ihr Glück kaum fassen konnte.

Insgesamt wurden rund 70.000 Lose während der Adventzeit in den Mitgliedsbetrieben der WIGE Montafon ausgegeben. Das entspricht einer Kaufkraftbindung im Tal von umgerechnet EUR 700.000,-.

Die WIGE Montafon bedankt sich bei allen Konsumentinnen und Konsumenten für die Unterstützung der heimischen Wirtschaft!